space

Warenwirtschaft für Bahninfrastruktur und Schienenfahrzeuge automatisieren

Immer alles auf Lager

Gut zu wissen, dass zedas®asset mit dem Stock Manager nun auch die Lagerbestände Ihrer Werkstätten im Blick behält und mit durchdachten Bestellvorschlägen dafür sorgt, dass Fahrzeuge nicht mehr durch fehlende Ersatzteile ausfallen. Werkstattaufträge werden beschleunigt und Ausfallzeiten von Fahrzeugen reduziert. Das Bestellwesen macht die Lagerverwaltung einfach, ist aber der Komplexität eines Werkstatt-Lagers gewachsen und sorgt für ein bedarfsgerechtes Ersatzteilmanagement.

zedas®asset ist eine Softwarelösung für das effiziente Anlagenmanagement für Fahrzeugflotten und Bahninfrastruktur. Die Lösung liefert jederzeit aktuelle Informationen über den Zustand der Fahrzeuge und Bahnanlagen und generiert alle notwendigen Daten für planerische und strategische Entscheidungen. Der Stock Manager dokumentiert bei Instandhaltungsmaßnahmen die Verbräuche von Materialien und Ersatzteilen. Nun wurde er um ein Warenwirtschaftssystem erweitert.

 

Vermeiden Sie Engpässe, Wartezeiten und Stillstände

Der Stock Manager überwacht Lagerbestände, bezieht die Reservierungen von Ersatzteilen für geplante Instandhaltungsmaßnahmen ein und sorgt für einen ständig verfügbaren Mindestbestand. Das Resultat ist ein gefülltes Lager, mit dem alle Arbeitsaufträge durchgeführt werden können, inklusive einer Sicherheitsmenge.

Materialverbräuche werden, genauso wie die Instandhaltungsmaßnahmen, in zedas®asset dokumentiert und die Lagerbestände im System automatisch aktualisiert.

Die Software erstellt daraufhin, nach frei konfigurierbaren Regeln, automatisch Bestellvorschläge, die nicht nur materialspezifische Lieferzeiten, sondern auch Werkstattplanung und Mindestlagerbestände beachten.

Durch vorausschauende Bedarfsermittlung können Bestellungen gebündelt und somit günstige Einkaufspreise realisiert werden. Unnötig hohe Lagerbestände werden vermieden und Nachbestellungen beschleunigt.

Stock Manager

 

Weniger Handgriffe beim Wareneingang

Wenn die Ware dann bei Ihnen angekommen ist, können Sie den Wareneingang ganz einfach verbuchen, indem Sie die offenen Bestellungen aufrufen und die in der Lieferung enthaltenen Mengen bestätigen. Wurden alle bestellten Artikel geliefert, wird diese Bestellung abgeschlossen. Fehlende Artikel bleiben als offene Position erhalten. Nach Abschluss der Buchung korrigiert sich der Lagerbestand automatisch.

 

So einfach geht Lagerverwaltung

Mit Hilfe des Inventurassistenten erfassen Sie einfach und schnell alle Inventurdaten. Wählen Sie aus, welche Lager zur Inventur herangezogen werden sollen. Anschließend erfassen Sie den tatsächlichen Bestand in elektronischen Zähllisten. Das Ergebnis wird mit dem Lagerbestand abgeglichen und bei Abweichungen werden Korrekturbuchungen automatisiert durchgeführt.

 

Reportings und Analysen

Integrierte Reporting-Tools ermöglichen es Ihnen, Lieferanten und Preise einfach zu vergleichen, um bessere Deals auszuhandeln und Möglichkeiten der Kosteneinsparungen zu identifizieren.

 

FAZIT

Als digitaler Assistent unterstützt Sie der zedas®asset mit dem Stock Manager bei der Warenwirtschaft. Sie behalten immer Ihre Lagerbestände immer im Blick, führen Bestellungen dank Bestellvorschlägen schneller durch und erleichtern sich die Bestellabwicklung durch lieferantenspezifischer und materialspezifischer Informationen.

 

Weitere Informationen über unsere Lösung zedas®asset finden Sie hier