space

Gelungene transport logistic für ZEDAS

16.05.2017

Geschäftsplattform und Impulsgeber für die globale Logistik- und Transportbranche

Auch 2017 machte die transport logistic die Stadt München vom 09. bis 12. Mai zum Top-Treffpunkt der weltweiten Logistik- und Transportbranche. Auf dem Gemeinschaftsstand der Länder Berlin & Brandenburg in Halle B4 präsentierte sich die ZEDAS GmbH dem großen Fachpublikum.

ZEDAS transport logistic Messestand 

Mit über 50 Gesprächspartnern aus 11 Ländern war der Messestand, auf welchem die Highlights der Produkte zedas®asset und zedas®cargo an drei Arbeitsstationen live gezeigt wurden, noch besser besucht als auf der transport logistic 2015.

ZEDAS transport logistic Pitch

Im Rahmen der Veranstaltungen auf dem Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg hielt Christoph Baum Leiter der Business Unit zedas®cargo eine kurze Unternehmenspräsentation. Bei dieser wurden die ZEDAS Produktvideos (im Hintergrund) gezeigt.

Software Highlights

Besonders begeistert zeigten sich alle Standbesucher von der modernen, erfrischenden und intuitiv zu bedienenden zedas® Benutzeroberfläche.

ZEDAS transport logistic Besucher

Die meisten Interessenten konnte, dem Leitmotiv der Messe entsprechend, der Bereich Bahnlogistik mit der Lösung zedas®cargo und dem integrierten Produktansatz beeindrucken. Besonders im Fokus stand der Teil der Lösung der speziell für Häfen und Anschlussbahnen zu erheblichen Einsparungen an Aufwand und Zeit in der Planung des Güterverkehrs führt. Der Leiter Vertrieb zedas®cargo Chris Richter bekam hier von den Fachbesuchern das Feedback „so habe ich mir das vorgestellt“. Ferner sorgten die plattformunabhängigen mobilen Anwendungen sowie deren Interaktion mit den Desktop-Applikationen für Begeisterung.

Weitere Informationen zu zedas®cargo finden Sie auch im Rail Business Spezial - Güterbahnen 4.0:

Trotz der inhaltlichen Ausrichtung auf den Logistikbereich konnte Thomas Landskron, Leiter Vertrieb zedas®asset auch zahlreiche Interessenten für den Bereich Instandhaltungs-Management am Stand begrüßen. Der erfreulich hohen und interessierten Anzahl an Besuchern, so der O-Ton von Thomas Landskron zeigte dieser funktionale Highlights der Lösungen aus dem Bereich Instandhaltung von Fahrzeugflotten, beispielsweise den Ressource Manger - zur Planung und Verwaltung von Instandhaltungsressourcen - sowie die Dashboards zur schnellen Übersicht über die Zustände der Fahrzeuge bzw. Komponenten.

transport logistic 2019

Die enorme weltweite Beachtung der Messe, die Möglichkeit sich mit Experten aus allen Bereichen der Logistik- und Transportbranche zu vernetzen und die überaus positive Resonanz der Fachbesucher am ZEDAS Stand haben die ZEDAS GmbH erneut von der transport logistic als Leitmesse der Branche überzeugt oder wie Christoph Baum, Leiter der Business Unit Bahnlogistik, es formulierte: „Die transport logistic ist und bleibt die wichtigste Messe für unser Produkt zedas®cargo“.